Die Augenmaske

Das Gesicht spiegelt zu einem großen Teil die Persönlichkeit des Menschen wider. Durch das Verdecken seines Gesichts verhüllt der Maskenträger seine Identität und kann eine gewisse Anonymität wahren. Dadurch fühlt er sich freier und hemmungsloser. Hinter der Maske kann die Persönlichkeit abgelegt werden.

Augenmaske

Ausschneiden und Bänder (z.B. aus Leder, Satin, Samt) an den Enden befestigen. Oder als Schnittvorlage nehmen und selbst aus Lederresten (z.B. bei HOBBY RÜTHER) oder Stoff nähen (z.B. bei SMILLA in der Eisenacher Straße).